Realschule Öhringen
 

108 neue Fünftklässler begrüßt

Nach ihrer Grundschulzeit begann für 108 Schülerinnen und Schüler ein neuer Lebensabschnitt: Sie wurden an der Realschule Öhringen eingeschult. Von der 7a wurden sie dabei in zahlreichen Sprachen willkommen geheißen.

Schulleiter Herr Nonnenmacher begrüßte sie unter Coronabedingungen in zwei Etappen auf dem Schulhof. Unter den Blicken ihrer stolzen Eltern betraten die neuen Fünftklässler dann in Begleitung ihrer neuen Klassenlehrerinnen Frau Danner, Frau Kopp, Frau Rapp und Frau Gundel das Gebäude und die Klassenräume.

Die ersten Tage werden die neuen Fünftklässler mit ihren Klassenlehrerinnen zur Orientierung an der neuen Schule und in den teilweise neuen Fächern, aber auch zum Kennenlernen ihrer Mitschüler und Lehrer nutzen.

Wird wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern einen guten Start an der Realschule Öhringen!