Realschule Öhringen
 

Die Schulsozialarbeit stellt sich vor

Schulsozialarbeiter Gerald Böhm hat gleich zu Beginn des Schuljahres alle fünften Klassen in den Jugendpavillon eingeladen. Zu Beginn der Doppelstunde wurden einige Fragen beantwortet: „Herr Böhm? Wer ist das?“, „Was macht eigentlich ein Schulsozialarbeiter?“ oder „Wann kann man in den Jugendpavillon kommen und was kann man dort alles machen?“

Kontakt / Sprechzeiten

Danach sammelten die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen Stichworte und Ideen zu folgenden Themen:

Zum Abschluss gab es für die Schülerinnen und Schüler eine spannende Fragerunde. Sie wurden als Experten von Herr Böhm um Hilfe gebeten. „Stellt euch vor, ich bin ein Mitschüler und wurde ganz übel beleidigt. Ich bin verletzt, traurig und auch wütend. Was könnte ich in einer solchen Situation tun?“

Diese guten Ratschläge wurden von Herr Böhm gesammelt. Die Klassen werden nun einen Brief mit einer entsprechenden Liste von guten Ideen bekommen. Ergänzt durch Hinweise, was aus der Erfahrung heraus besser oder schlechter funktioniert und was man bei der ein oder anderen Reaktion auf eine Beleidigung beachten sollte.