Realschule Öhringen
 

Einschulung

Am zweiten Schultag nach den Sommerferien starten für die neuen Fünftklässler ihre Schulzeit an der Realschule Öhringen. Die Eltern und Schüler werden von Schulleiter Herr Nonnenmacher begrüßt und die Sechstklässler gestalten ein kleines Begrüßungsprogramm. Danach begleitet der neue Klassenlehrer die Kinder in ihr Klassenzimmer und verabschiedet dort nach einleitenden Worten die Eltern.

Die neuen und aufgeregten Fünftklässler erfahren in den ersten drei Klassenlehrerschultagen viel Neues: Sie erhalten alle wichtige Informationen zu Stundenplan und schulinternen Abläufen, sie erkunden in einer Rallye das Schulgebäude und Schulgelände und sie lernen ihre Klassenkameraden, ihre Schülerzehntklasspaten, die Fachlehrer und die Schulsozialarbeiter kennen.

An den drei Klassenlehrertagen findet der Unterricht von der ersten bis zur fünften Stunde statt.