Realschule Öhringen
 

Sporttag

Kurz vor den Sommerferien findet traditionell der Sporttag für die Unterstufen (Klasse 5 bis 7) statt.

Die Füntft- und Sechstklässler sind während des gesamten Sporttages im Stadion und sammeln an verschiedenen Stationen Punkte. Dabei geht es darum als Klasse zusammenzuarbeiten und so möglichst viele Punkte zu holen. Stationen sind z.B. er Zonenweitsprung, der Mannschaftsweitsprung, das Medizinballweitstoßen,  die Pendelstaffel, die Wäscheklammerstaffel und vieles mehr. Am Ende findet zusätzlich noch das Peziball-Fußball-Turnier und die Wasserstaffel statt, bei denen die Schülerinnen und Schüler einer Klasse direkt in Konkurrenz zu den anderen Klassen stehen.

Die Siebtklässler verbringen den Tag in der Turnhalle und nehmen an verschiedenen Bewegungsangeboten wie Parkour, Trampolin springen, Takeshi’s Castle und sonstigen Spielen teil. 

Das Ziel des Tages ist es vor allem Spaß an der Bewegung zu haben und die Klassengemeinschaft zu stärken.